Hotel   Ithaka   Kommunikation / Buchung


Wie ein gemeinsames Geheinmiss für die Liebhabern des ruhigen blauen Meeres und des Grünes, Ithaka stellt ein ausgezeichnetes und Weltweit berühmtes Reiseziel dar. Mit Naturschönheiten und malerische Dörfe die sich combinieren um idyllische Bilder zu beschaffen, Ithaka kann immer überraschen und bezaubern mit ihrer einzigartige Elemente.

Klein, leicht zugänglich aus allen Orten und immer ruhig und gelassen, die Insel von Ithaka hat für jeden etwas : Für den Naturliebhaber, den Forscher, für denjenigen der Zivilisations und Kultur Elemente sucht oder einfach einen Urlaubsort, der ihn ohne Anstrengung bezaubern kann . Für all diese Leute, Ithaka ist das idealle Reiseziel.

 

 

Gebiet

Mit der Ausnahme von Paxoí ist Ithaka die kleinste Insel der Siebeninsel des Ionischen Meers. Sie liegt südlich von Lefkas und nordöstlich von Kephalonia. Es handelt sich um eine längliche Insel mit Ausmaß von 96qKm und Bewohner Zahl von 3084 Bewohnern. Zusammen mit anderen kleinen Inseln bildet sie die Provinz von Ithaka, die der Präfektur von Kefalonia gehört.

 

Ithaka weißt eine reiche Zerteilung bei ihrer östlichen Küste auf, welche von vielen Buchte und Landzungen charakterisiert wird. Die nördlichste Spitze der Insel ist Kap Mélissa und die südlichste Kap Agios Andreas. Die gesamte Küste ist 110Km  lang und höchster Berg ist der Berg Nírito mit einer Höhe von 806m. 

 

Klima

Das Klima auf der Insel ist Mittelmeermild. Im Winter ist der Regen üblich und viel, während der Sommer meistens trocken über die Sommermonate ist, mit warmen Tagen und kühlen Nächte. Es schneit sehr selten und noch seltener bleibt der Schnee liegen, außer vielleicht auf die Spitzen des höheren Berges von Anoghí wo es etwas öfters schneit, jedoch ohne das der Schnee über mehrere Tage liegen bleibt. 


Copyright © 2017 Hotel Mentor |M.H.T.E. 04.57.Κ.01.3Α.00720.00 | Designed by the design shop | Powered by Dynacomp AEBE